OCI Macro 2005 RZ Bright Blue web

ocilion Content Breakfast.

"Komplizierte neue TV-Welt?"

ocilion lädt im Rahmen der ANGA COM 2023 am 24. Mai von 9:00-10:45 Uhr zum ocilion Content Breakfast. Zum Start in den zweiten Messetag begrüßt der IPTV-Plattformanbieter seine Gäste mit einem Frühstück und anschließendem Panel zum Thema „Komplizierte neue TV-Welt?“. Eine hochkarätig besetzte Runde diskutiert aus Sicht von Content, Netzbetreiber und Plattformanbieter über die verschiedenen Herausforderungen für die Branche. Es geht um zentrale Fragen, wie ein modernes TV-Produkt gestaltet sein muss, um langfristig relevant zu sein? Welche Hausaufgaben müssen Netzbetreiber erledigen, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Welche Wege müssen Content-Anbieter beschreiten, um relevant zu bleiben bei den verschiedenen Zielgruppen? Und: Wie können Provider, Plattformanbieter und Content-Anbieter zusammenarbeiten und gegenseitig voneinander profitieren?

Nach der Paneldiskussion bleibt viel Zeit für Nachfragen, Networking und gemeinsamen Austausch beim Frühstück, um mit neuen Kräften in den zweiten Messetag zu starten.

  • Tanja Hüther | Head of ARD Distribution Board, ARD
  • Cornelius Schauer | Vice President Platform Business, RTL Deutschland / Geschäftsführer, RTL International GmbH, RTL Deutschland
  • Bernd Thielk | Geschäftsführer, willy.tel GmbH
  • Thomas Bichlmeir | Head of Content, ocilion

Moderation: Dr. Jörn Krieger | Media Journalist

Programm ANGA COM

Daten

  • Mittwoch, 24. Mai, 9:00-10:45 Uhr
  • Koelnmesse, Raum 3 - Eingang Nord
  • Einlass Messe ab 9 Uhr
  • Paneldiskussion 9:15-10:15 Uhr
  • Networking & Frühstück ab 10:15 Uhr

Die Veranstaltung ist zugänglich für alle Ticketkategorien (ab Ausstellungsticket). Bei Bedarf können gerne Ausstellungstickets über marketing@ocilion.com zur Verfügung gestellt werden.

Kurzvitae

Tanja Hüther
Tanja Hüther leitet seit September 2018 das ARD Distributionsboard und seit September 2016 das Distributionsmanagement des Bayerischen Rundfunks. Gemeinsam mit Kolleg:innen der ARD verantwortet sie die Präsenz der ARD in den digitalen Medien. Dazu zählen distributions- und plattformstrategische Leitlinien aber auch die Gestaltung von Kooperationen mit Partnern wie Amazon, Spotify, Google und YouTube oder TuneIn oder Social Media Plattformen wie Facebook und TikTok. Tanja Hüther ist Expertin für digitale Medien und seit 20 Jahren in der Internet- und Telekommunikationsbranche aktiv. Vor ihrer Tätigkeit bei der ARD war sie bei Siemens stellvertretende Leiterin der Business Unit OTT Video. Zuvor leitete sie die Abteilung für Content und strategische Medien-Partnerschaften bei Telefonica o2 Deutschland. Die Gründung eines Start-ups Ende der 90er Jahre markierte ihren Eintritt in die Internet Economy. Tanja Hüther ist passionierte Beobachterin und Gestalterin des digitalen Medienwandels.

Cornelius Schauer
Cornelius Schauer arbeitet bei RTL Deutschland als Vice President Platform Business und Geschäftsführer der RTL International GmbH. Sein Team innerhalb der RTL Distribution verantwortet die Verhandlung von Kooperationsverträgen mit Plattformen für die Free- und Pay-TV-Sender und den Streamingdienst RTL+ der RTL Deutschland in DACH sowie International. Ab September 2010 war Cornelius Schauer als Vice President Programming bei Liberty Global in Amsterdam tätig. Seit 2001 war er bei der Liberty Global Beteiligung Unitymedia in Köln im Bereich Content u.a. am Aufbau des Pay TV Portfolios von Unitymedia und ArenaSat als Director Content beteiligt. Davor hielt er Direktorenpositionen bei TravelTainment AG (Aachen) und Thyssen Telecom/ Infomedia (Düsseldorf) im Bereich An- und Verkauf von Content Lizenzen. Seinen Magister Atrium hat Cornelius Schauer 1998 in Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften und Marketing an der Universität Gesamthochschule Essen erworben.

Bernd Thielk
Bernd Thielk ist geschäftsführender Gesellschafter der willy.tel GmbH, ein Inhaber- und familiengeführtes, Hamburger Unternehmen mit rund 130 Mitarbeiter*Innen. willy.tel ist Teil der Thiele Unternehmensgruppe zu der auch die Thiele Hauselectronic GmbH und die pentakom GmbH gehören. willy.tel - gegründet 1990 - ist ein mittelständischer Glasfasernetzbetreiber im Großraum Hamburg, der bereits 2005 mit dem Glasfaserausbau begonnen hat. Mittlerweile befindet sich in fast jeder zweiten Straße in Hamburg das willy.tel-Glasfasernetz. Auf Basis dieses Glasfasernetzes erfolgt ebenfalls der Ausbau des freien WLAN-Netzes MobyKlick. 2020 konnte die FTTH-Ausstattung (Glasfaser bis in jede Wohnung) von weiteren 50.000 Wohnungen für mehrere Hamburger Baugenossenschaften und Wohnungsunternehmen vereinbart werden. Als gelernter Radio- und Fernsehtechnikermeister und Betriebswirt des Handwerks begleitet Bernd Thielk seit Ende der 70er Jahre die Branche. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer, ist er im Vorstand der ANGA (Vizepräsident), im Aufsichtsrat der Deutschen Netzmarketing GmbH (DNMG), im Aufsichtsrat der Hamburger Volksbank eG und als Bezirkshandwerksmeister für die Handwerkskammer Hamburg tätig.

Thomas Bichlmeir
Thomas Bichlmeir verantwortet bei ocilion als Head of Content das Content-Angebot und die Content-Strategie der IPTV-Lösung. Dazu gehören Sender- und Fremdsprachenpakete, Pay-TV, Video-on-Demand, Apps und Mediatheken. Zuvor war er als „Director Distribution & Commercial Strategy“ bei Discovery Networks Deutschland zuständig für den Ausbau von Free TV, Pay-TV und Direct-to-Consumer. Davor war der 51-Jährige beim Münchner Telekommunikationsunternehmen M-net, der Kirch Gruppe und CapGemini tätig. Thomas Bichlmeir hat Kommunikationswissenschaft studiert und hält einen MBA der Universität Kapstadt.

Produktbox
Contact us directly.
Your contact person is:
Kristin Koepke
Kristin
Koepke
Content

Sie haben Fragen zum Content Breakfast?