OCI Macro 2005 RZ Bright Blue web

OPEC-Zentrale Wien

Top informiert im Geschäftsalltag

OPEC Wien

OPEC-Zentrale in Wien setzt auf die Inhouse-Lösung von ocilion.

Die OPEC (Organization of the Petroleum Exporting Countries) ist eine zwischenstaatliche Organisation, bestehend aus 12 ölproduzierenden Engwicklungsstaaten mit ihrem Hauptsitz in Wien, Österreich. Die derzeit circa 140 Mitarbeiter aus ca. 30 Ländern sind in ihrem Geschäftsalltag auf weltweite Informationen angewiesen. Internationale Sendungen und Nachrichten werden analysiert und weitergegeben sowie Konferenzen, die gerade im Hause stattfinden müssen in den unterschiedlichsten Büros live mit erlebbar sein.

2009 bezog die OPEC ihr neues Domizil im 1. Wiener Gemeindebezirk und die Leitung entschied sich, das Gebäude mit einer vollinteraktiven Fernsehlösung auszustatten. Die Mitarbeiter nutzen somit heute die verschiedenen Mediendienste über die Inhouse-Lösung von ocilion.

Vielseitige Mediendienste
Die Mediennutzung ist direkt auf den PCs der Mitarbeiter möglich – dank des ocilion Desktop Media Clients. Parallel dazu werden die TVDienste auch über Fernsehgeräte mit Set Top Boxen genutzt. Zusätzlich können Konferenzen über das IPTV System im eigenen Gebäude verbreitet werden, da der Live-Stream in Echtzeit im System eingespielt wird. Mit Live Fernsehen und Live Radio kommen die Nachrichten direkt an die Arbeitsplätze der Mitarbeiter zur Auswertung. Replay „24+3“ ermöglicht, auch im Nachhinein Fernsehsendungen zu analysieren und Aufzeichnungen für die Archivierung zu generieren. Mit dem integrierten netzbasierten Videorekorder (nPVR) können Sendungen zentral gespeichert werden.

In der Videothek werden zentral Sicherheits- und Informationsvideos für die Wiedergabe auf Set Top Boxen mit Großbildschirmen, Videobeamern und auf den PCs der Mitarbeiter zur Verfügung gestellt. Die Navigation der Programme erfolgt über eine übersichtliche EPGMatrix, die dem Corporate Design der OPEC angepasst wurde.

Speicherkapazität und Hardware
Im TV-System der OPEC können circa 100 Live TV-Kanäle eingespeist werden. Derzeit werden insgesamt 23 TV Sender - inklusive zweier aus dem eigenen Hause - für 24 Stunden in einem Ringpuffer zwischengespeichert, für die auch Replay möglich ist.

Weitere Inhouse Case Studies

Villa Vitalis
Villa Vitalis & Revital Aspach
Unser neues IPTV hat viele Komfortfunktionen. Zum einen für unsere Gäste, die tagsüber in Behandlungen sind, aber auch für mich. So verpasst man keine einzige Sportübertragung.“
Dr. Günther Beck, Geschäftsführer

Schreiben Sie Ihre eigene Erfolgsgeschichte.

ocilion Inhouse Hotelzimmer

Gestalten Sie maßgeschneidertes Entertainment für Ihre Kunden – und das für alle Branchen.

Inhouse

Produktbox
Kontaktieren Sie uns direkt.
Ihr Ansprechpartner ist für Sie da.
Stefan Kumpfmüller web
Stefan
Kumpfmüller
Beratung Inhouse

Kontaktieren Sie uns für Ihre persönliche Referenz.